Über Malawi

Malawi auch bekannt als „Das warme Herz Afrikas“

Malawi liegt in Zentral-Ostafrika, die Nachbarländer: sind Sambia im Westen, Mosambik im Osten und Süden, Tansania im Norden. Ein genaueren Blick ist bei Google-Maps ersichtlich.

Malawi ist ca. 850 km lang und 350 km breit. Bekannt ist das Land oft durch den Malawisee der ca. 25 % der Fläche einnimmt.

malawisee
Der Malawisee

Die Menschen – Ein paar Fakten

Malawi hat ca. 17 Millionen Einwohner und ein Bevölkerungswachstum von etwa 3%. Die Lebenserwartung dieser Menschen liegt bei 47 Jahren. Der größte Teil der Bevölkerung ist unter 20 Jahre alt. Diese Statistiken zeigen das Malawi enorme Herausforderungen zu bewältigen hat. Malawi gehört zu den ärmsten Ländern der Erde, viele Menschen müssen mit weniger als $ 1 pro Tag leben.

dorf
Typisches Dorfbild
menschen
Malawier sind sehr freundliche Menschen

Der überwiegende Teil der Bevölkerung lebt ländlich. Es gibt neben zahlreichen kleinen Städten drei größere: Mzuzu, Lilongwe (Hauptstadt) und Blantyre. Wir sind in Blantyre wohnhaft.

Blick auf Blantyre vom Michiru Berg
Blick auf Blantyre vom Michiru Berg

Weitere Infos gibt es auf der deutschen Wikipedia-Seite.